Beiheft der Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (2013), Beiheft Band 26 „Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung – Stand der Forschung und Desiderata“

2013 erschien das Beiheft der Zeitschrift für Berufs- und Wirtschaftspädagogik (Band 26) mit dem Titel „Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung – Stand der Forschung und Desiderata“.  Herausgeber der Ausgabe sind:

 ·         Prof. Dr. Reinhold Nickolaus

 ·         Jan Retelsdorf

 ·         Prof. Dr. Esther Winther

 ·         Prof. Dr. Olaf Köller

 Die Informationen zu diesem Abschnitt stammen von der Website des Steiner Verlags. Auf die Website gelangen Sie hier.

Im Folgenden finden Sie den Kurztext und die Inhaltsangabe zu dem Beiheft:

Kurztext

Welchen Einfluss haben mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen, die an allgemeinbildenden Schulen erworben werden, auf die berufliche Kompetenzentwicklung? Inwieweit sind solche Einflüsse berufsspezifisch ausgeprägt? Wie kann man diese Einflüsse angemessen modellieren?

Dieser Band bietet einen Überblick über den Stand der Forschung zu mathematischen und naturwissenschaftlichen Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung und identifiziert Forschungsdesiderata in diesem Bereich. Die Beiträge aus der empirischen Schulleistungsforschung und der beruflichen Bildungsforschung geben einen Überblick zu Kompetenzmodellierungen und zu den Zusammenhängen zwischen Kompetenzen, wie sie an allgemeinbildenden Schulen erworben werden, und beruflichen Kompetenzen, deren Entwicklung in dualen Ausbildungsgängen stimuliert wird. Abschließend wird ein interdisziplinäres Forschungsprojekt skizziert, in dem die offenen Fragen geklärt werden sollen.

 

Inhaltsangabe 

Reinhold Nickolaus, Jan Retelsdorf, Esther Winther & Olaf Köller

 Mathematisch-naturwissenschaftliche Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung – Stand der Forschung und Desiderata: Einleitung zum Themenheft


Teil 1: Ziele beruflicher Bildung

Gerhard Minnameier

Ziele der beruflichen Bildung und ihre Einlösung


Teil 2: Relevanz schulischer Kompetenzen für den Übergang in die Erstausbildung und für die Entwicklung beruflicher Kompetenzen

Bernd Geißel, Reinhold Nickolaus, Florina Ştefănică, Hendrik Härtig &Knut Neumann

Die Relevanz mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen für die fachliche Kompetenzentwicklung in gewerblich-technischen Berufen

 

Susan Seeber

Mathematische Kompetenzen an der Schwelle und am Ende der kaufmännischen Berufsausbildung

 

Ute Harms, Marc Eckhardt & Sascha Bernholt

Relevanz schulischer Kompetenzen für den Übergang in die Erstausbildung und für die Entwicklung beruflicher Kompetenzen: Biologie- und Chemielaboranten

 

Teil 3: Kompetenzstrukturmodelle und Implikationen für die Analyse der Zusammenhänge zwischen allgemeinen und beruflichen Kompetenzen

Knut Neumann, Maike Vollstedt, Anke Lindmeier, Sascha Bernholt, Marc Eckhardt, Ute Harms, Hendrik Härtig, Aiso Heinze & Ilka Parchmann

Strukturmodelle allgemeiner Kompetenz in Mathematik und den Naturwissenschaften und Implikationen für die Kompetenzentwicklung im Rahmen der beruflichen Ausbildung in ausgewählten kaufmännischen und gewerblich-technischen Berufen

 

Esther Winther, Julia Sangmeister & Ann Katrin Schade

Zusammenhänge zwischen allgemeinen und beruflichen Kompetenzen in der kaufmännischen Erstausbildung

 

Teil 4: Kompetenzmessung im beruflichen und allgemeinbildenden System – Forschungsstand und Entwicklungsperspektiven

Anke Lindmeier, Knut Neumann, Sascha Bernholt, Marc Eckhardt, Ute Harms, Hendrik Härtig, Aiso Heinze & Ilka Parchmann

Diagnostische Instrumente für die Erfassung mathematischer und naturwissenschaftlicher Kompetenzen und deren Adaption für die Analyse der Zusammenhänge zwischen allgemeinen und beruflichen Kompetenzen

 

Reinhold Nickolaus, Tobias Gschwendtner & Stephan Abele

Herausforderungen und Wege der Diagnose berufsfachlicher Kompetenzen in der gewerblich-technischen Berufsbildung

 

Esther Winther & Frank Achtenhagen

Kompetenzdiagnostik im kaufmännischen Bereich – Ein Umsetzungsbeispiel

 

Teil 5: Perspektiven

Jan Retelsdorf, Christoph Lindner, Reinhold Nickolaus, Esther Winther & Olaf Köller

Forschungsdesiderate und Perspektiven – Ausblick auf ein Projekt zur Untersuchung mathematisch-naturwissenschaftlicher Kompetenzen in der beruflichen Erstausbildung (ManKobE)